8BAAE68A9831D586587A4A5BCEA189CE

Gemälde “der Gekreuzigte” von Hubertus Giebe

30. November 2017

Gemälde “der Gekreuzigte” von Hubertus Giebe (*1953 Dohna bei Dresden).

Giebe ist Meisterschüler von Prof. Heisig in Leipzig.

Bei dem Gemälde handelt es sich um eine Arbeit in Öl auf Hartfaser, es ist gerahmt und bezeichnet mit “Giebe Dresden”, pastoser Farbauftrag.

Die Maße betragen: ca. 200 x 80 cm ohne Rahmen.

Es wurde auf der Biennale in Venedig 1990 (siehe rückseitigen Aufkleber) ausgestellt.

Der Erhaltungszustand ist sehr gut.

6BFDEE66717D709C048FAB747B79A4EF 8BAAE68A9831D586587A4A5BCEA189CE
82DEC5AF09DABD5983D5860DEE610498 1405B47D5810B434A4D3B7E4D4D63004
C19AC6F9F84DC2D110885C53CB61D5A1

Anfrage zum Objekt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht